Ärztliche Fortbildung

Online-Seminar: Biosimilars und Pharmakotherapie in der Onkologie

Gemeinsame Fortbildungsveranstaltung in Kooperation mit der Ärztekammer Berlin und der Apothekerkammer Berlin sowie der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft und der Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker

Etwa ein Drittel der neuen Arzneimittel sind Biologika. Biologische Arzneimittel haben in den letzten 20 Jahren die Behandlungsmöglichkeiten vieler Erkrankungen deutlich erweitert. Nachfolgearzneimittel zu den hochpreisigen Originalbiologika – Biosimilars – bieten eine Möglichkeit, Einsparungen zu erzielen und einen breiteren Zugang zu medikamentösen Therapien mit Biologika zu ermöglichen, ohne die Wirksamkeit und Sicherheit der Therapie zu kompromittieren.

Für die Bewertung von Biosimilars ist das Verständnis ihrer Besonderheiten, ihres Herstellungsprozesses und Zulassungsverfahrens eine entscheidende Voraussetzung. So wird Herr Dr. Tilman Schöning (Apotheker) das Themengebiet Biosimilars: Grundlagen und Empfehlungen zum Einsatz vertiefen und Herr Prof. Dr. med. Wolf-Dieter Ludwig (Arzt) aktuelle Therapiestrategien in der Onkologie, bei der zunehmend auch Biosimilars zum Einsatz kommen, sowie deren Preis-/Nutzenrelation darstellen.

Im Anschluss an die Vorträge werden Fragen aus dem Chat durch die Referierenden beantwortet.

Weitere Informationen

Veranstalter/Organisator

Ärztekammer Berlin / Apothekerkammer Berlin

Wissenschaftliche Leitung

Dr. med. Matthias Brockstedt

Dr. rer. nat. Christian Heyde

Downloads

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über die Anmeldeplattform für Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen der Ärztekammer Berlin an:

https://anmeldung-fb.aekb.de/shop

Berliner Apothekerinnen und Apotheker melden sich bitte über die Apothekerkammer Berlin an: www.akberlin.de

Uhrzeit

19:30–21:00 Uhr

Veranstaltungsort

Online-Seminar

Fortbildungspunkte

2

Teilnahmeentgelt

entgeltfrei

Kontakt

Organisation

Katja Kähne
T +49 30 408 06 - 12 02
E ​​​​​​​

Inhalte

Dr. med. Berthild Scholz
T +49 30 408 06 - 14 03