Ärztliche Fortbildung

Transfusionsverantwortlicher / Transfusionsbeauftragter / Leiter Blutdepot

Qualifikationskurs 2022 nach den Vorgaben der Bundesärztekammer

Einrichtungen der Krankenversorgung, die Blutprodukte anwenden, haben gemäß § 15 des Transfusionsgesetzes ein System der Qualitätssicherung für die Anwendung von Blutprodukten nach dem Stand der medizinischen Wissenschaft und Technik einzurichten.

In der Richtlinie zur Gewinnung von Blut und Blutbestandteilen und zur Anwendung von Blutprodukten (Richtlinie Hämotherapie) werden dazu verschiedene Qualifikationen und Aufgaben der Blutprodukte anwendenden Personen definiert, darunter Transfusionsbeauftragte und Transfusionsverantwortliche.

Die Fortbildungsmaßnahme richtet sich gemäß der Richtlinie Hämotherapie an Fachärztinnen und Fachärzte und setzt die Lernziele in Form eines Blended‐Learning‐Konzeptes mit einem vorbereitenden E‐Learning‐Anteil von drei Unterrichtseinheiten und zwei Präsenztagen mit insgesamt dreizehn Unterrichtseinheiten um.

Durch die Teilnahme an der Fortbildung sollen die Kompetenzen für die Wahrnehmung der Aufgaben eines Transfusionsbeauftragten bzw. Transfusionsverantwortlichen im stationären und ambulanten Bereich vermittelt werden.

Zur Qualifikation als Transfusionsverantwortlicher muss zudem eine zweiwöchige Hospitation in einer zur Weiterbildung für Transfusionsmedizin zugelassenen Einrichtung erfolgen (ausgenommen Sonderfälle gemäß Richtlinie Hämotherapie).

Auch für eine Tätigkeit als Leitung eines Blutdepots ist der Facharztstatus und die erfolgreiche Teilnahme an dieser Fortbildung Voraussetzung. Zudem ist hier eine einwöchige Hospitation erforderlich.

Weitere Informationen

Veranstalter/Organisator

Ärztekammer Berlin in Kooperation mit dem DRK‐Blutspendedienst Nord‐Ost und dem Institut für Transfusionsmedizin der Charité – Universitätsmedizin Berlin

Wissenschaftliche Leitung

Dr. med. Roland Karl
Ehem. Leiter des Instituts für Transfusionsmedizin Berlin und Potsdam
DRK‐Blutspendedienst Nord‐Ost

Prof. Dr. med. Axel Pruß
Institutsdirektor (komm.) des Instituts für Transfusionsmedizin
Charité – Universitätsmedizin Berlin

Downloads

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über die Anmeldeplattform für Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen der Ärztekammer Berlin an:

https://anmeldung-fb.aekb.de/shop

Termin-Details

Präsenz-Termine

Donnerstag, 06.10.2022, 13:00–18:10 Uhr
Freitag, 07.10.2022, 09:00–15:30 Uhr

E-Learning

06.09.2022–05.10.2022
Lernerfolgskontrolle 08.10.2022-06.11.2022

Die Ärztekammer Berlin behält sich vor, die Veranstaltung je nach Pandemiesituation in ein Online-Format umzuwandeln.

Veranstaltungsort

Tegeler Seeterrassen

Wilkestraße 1
13507 Berlin

Fortbildungspunkte

16

Teilnahmeentgelt

250,00 €

Kontakt

Organisation

Regina Drendel
+49 30 408 06 - 14 01
E