Barriefreiheit

Erklärung zur digitalen Barrierefreiheit

Barrierefreiheit ist uns wichtig. Deshalb verbessern wir unser Online-Angebot auch für diese Anforderung stetig weiter. Die Erklärung zur digitalen Barrierefreiheit wird im Gesetz über die barrierefreie Informations- und Kommunikationstechnik Berlin (BIKTG Bln) vom 4. März 2019 gefordert. Die technischen Anforderungen zur Barrierefreiheit ergeben sich aus der Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung (BITV) 2.0 in der Fassung vom 21. Mai 2019.

Worauf bezieht sich die Erklärung zur digitalen Barrierefreiheit?

Diese Erklärung zur digitalen Barrierefreiheit gilt für die Website www.aekb.de.

Wie barrierefrei ist das Angebot?

Der Webauftritt unter www.aekb.de wurde im Jahr 2021 neu erstellt. Dabei fanden die Vorgaben zur Barrierefreiheit Eingang in die Gestaltung und Programmierung. Diese Website ist daher weitestgehend mit der BITV 2.0 vereinbar.

Dennoch kann es vorkommen, dass einzelne Elemente unter Umständen nur eingeschränkt barrierefrei sind.

Welche Bereiche sind nur teilweise oder gar nicht barrierefrei?

Folgende Inhalte oder Bereiche sind bisher nur eingeschränkt barrierefrei zugänglich.

  • Dokumente: Einige ältere PDF-Dokumente sind nur eingeschränkt barrierefrei. Word-, Excel- und RTF-Dateien sind nicht vollständig barrierefrei.
  • Kontraste: Die für eine barrierefreie Seite notwendigen Kontraste sind nicht bei allen Elementen ausreichend eingesetzt. Dies betrifft dekorative Elemente.
  • Bedienbarkeit: Es können Alternativtexte für unterschiedliche Elemente fehlen.

Wann wurde die Erklärung zur Barrierefreiheit erstellt?

Diese Erklärung wurde am 24. November 2021 erstellt.

Wen können Sie bei Anmerkungen zur digitalen Barrierefreiheit kontaktieren?

Sollten Sie Fragen haben oder Ihnen Mängel in Bezug auf die barrierefreie Gestaltung von www.aekb.de auffallen, freuen wir uns über Ihren Hinweis.

Ärztekammer Berlin
Onlineredaktion
Friedrichstraße 16
10969 Berlin

Schreiben Sie uns bitte eine E-Mail mit der Beschreibung des Problems an E . Sie können auch unser Kontaktformular nutzen oder uns per Post kontaktieren.

Kontakt zur Landesbeauftragten für digitale Barrierefreiheit

Wenn Ihre Kontaktaufnahme mit der öffentlichen Stelle nicht erfolgreich war, können Sie sich an die Landesbeauftragte für digitale Barrierefreiheit wenden.

Informationen der Landesbeauftragten für digitale Barrierefreiheit

Kontaktformular der Landesbeauftragten für digitale Barrierefreiheit