Weitere Fortbildungsmöglichkeiten

für medizinisches Assistenzpersonal

Fortbildung

Telefonieren – professionell und zielgerichtet

Das Telefonieren nimmt einen hohen Stellenwert im täglichen Patientenkontakt ein. Dabei stellt die Kommunikation ganz ohne Blickkontakt mit den Patient:innen immer wieder vor diverse Herausforderungen.

Die praxisorientierte Fortbildung "Telefonieren – professionell und zielgerichtet" vermittelt fachübergreifend fundierte Grundlagen, die Ihnen helfen, freundlich, effizient und patientenorientiert auch in schwierigen Situationen souverän den richtigen Ton zu treffen.

Sie bekommen Impulse und üben, wie Sie Ihre Kommunikation am Telefon optimieren können und damit einen entscheidenden Beitrag zur Patientenzufriedenheit und zur Reduzierung von Stresssituationen im Praxisalltag leisten können. 

Inhalt

  • Das Bild der Praxis am Telefon
  • Kompetent wirken und Sicherheit vermitteln
  • Motivation der Patient:innen
  • Umgang mit als schwer erlebten Situationen
  • Umgang mit Forderungen der Patient:innen
  • Umgang mit als schwierig erlebten Patient:innen
Fortbildung

Wundversorgung

Eine adäquate Versorgung von akuten und chronischen Wunden spielt für den Erhalt der Lebensqualität von betroffenen Patient:innen eine wesentliche Rolle.

Insbesondere die Versorgung chronischer Wunden unter Berücksichtigung möglicher Co-Morbidität erfordert deshalb von medizinischem Assistenzpersonal umfassendes Fachwissen. 

Die Fortbildung vermittelt Ihnen fundierte Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, um Ärztinnen und Ärzte kompetent bei der Versorgung von Betroffenen zu unterstützen und zu entlasten.

Inhalt

  • Wundarten, Wundheilung, Wundverläufe
  • Wundheilungsstörungen und Interventionsmaßnahmen
  • Wundversorgung und Verbandtechniken
  • Wundprophylaxe
  • Dokumentation der Wundbehandlung

Aktuelle Veranstaltungen

Unsere Fortbildungsangebote für medizinisches Assistenzpersonal in der Übersicht.

Aktuelle Fortbildungsveranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Sie haben keinen Termin gefunden? Gerne können Sie sich für einen kommenden Kurs vormerken lassen unter E .

Fortbildung

Arzneimittel – Basics zu Tablette, Salbe & Co.

Bei der Versorgung von Patient:innen kommen in der Praxis täglich eine Vielzahl von Arzneimitteln zum Einsatz oder werden verordnet. Aber:

  • Welche unterschiedlichen Darreichungformen gibt es, und wie unterscheiden sie sich? 
  • Was muss bei der Anwendung und Verabreichung von Arzneimitteln beachtet werden?
  • Wie dosiert man richtig? Und welche Unterschiede gibt es zwischen festen, flüssigen und halbfesten Arzneistoffen?

Die Fortbildung „Arzneimittel – Basics zu Tablette, Salbe & Co.“ vermittelt fachübergreifend die wichtigsten Grundlagen für den Berufsalltag. Sie erhalten einen umfassenden Überblick, um Ärztinnen und Ärzte kompetent und situationsgerecht bei der Behandlung von Patient:innen unterstützen zu können.

Inhalt

  • Was ist ein Arzneimittel und woraus besteht es?
  • Was ist der Unterschied zwischen Wirkung und Wirksamkeit?
  • Wozu braucht man unterschiedliche Darreichungsformen?
  • Feste Arzneiformen und ihre Besonderheiten
  • Flüssige Arzneiformen und ihre Besonderheiten
  • Halbfeste Arzneiformen und ihre Besonderheiten
Fortbildung

Digitalisierung in der Arztpraxis

Prozessoptimierung im Praxisalltag

Das Thema der Digitalisierung ist aus der medizinischen Versorgung nicht mehr wegzudenken. Gerade in der aktuellen Pandemie-Situation ist der immer größere Stellenwert besonders deutlich geworden. Dabei stellt es für alle Beteiligten eine Herausforderung dar, die durch Digitalisierung entstehenden Möglichkeiten im Versorgungsalltag sinnvoll zu nutzen. 

Der Fortbildungskurs "Digitalisierung in der Arztpraxis" soll medizinischem Assistenzpersonal notwendige Einblicke, Kenntnisse und Fähigkeiten vermitteln, um die Ärztin oder den Arzt kompetent im Praxisalltag zu unterstützen und durch gezieltes Einsetzen von digitalen Technologien und Werkzeugen die Praxisabläufe zu optimieren. 

Neben dem Basiswissen zur Digitalisierung geht es auch um die Prozessoptimierung im täglichen Umgang mit Patient:innen und ihren Daten.

Fortbildung

Hygiene – Basics für den Praxisalltag

Zu den häufigen und gefürchteten Komplikationen während einer medizinischen Behandlung zählen Infektionen mit Bakterien, Viren oder Pilzen. Die Hygiene nimmt deshalb in der täglichen medizinischen Versorgung eine ganz zentrale Rolle ein. 

Die praxisbezogene Fortbildung "Hygiene – Basics für den Praxisalltag" vermittelt fachübergreifend die wichtigsten Grundlagen für den Berufsalltag.

Sie erhalten das notwendige Fachwissen, um in der Praxis problembewusst und situationsgerecht erforderliche hygienische Maßnahmen durchzuführen. Denn eine konsequente Beachtung der Hygiene ist die beste Basis für eine erfolgreiche medizinische Versorgung.

Inhalt

  • Allgemeine Grundlagen und Begriffsklärung
  • Infektionserreger und Infektionswege
  • Personalhygiene
  • Umgebungshygiene
  • Hygiene an der Patientin bzw. am Patienten
  • Aufbereitung Medizinprodukte