Sie möchten eine Bescheinigung der Fachkunde im Strahlenschutz beantragen?

Daran sollten Sie denken. 

Anträge

Fachkunde

Röntgendiagnostik
Antrag RÖV

Strahlentherapie und Nuklearmedizin
Antrag StrlSchV

Antragstellung Fachkunde

Hier finden Sie Anträge auf die Bescheinigung von Fachkunden nach Richtlinie Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz bei dem Betrieb von Röntgeneinrichtungen in der Medizin und Zahnmedizin (Röntgendiagnostik) und Richtlinie zur Verordnung über den Schutz vor Schäden durch ionisierende Strahlen (Strahlentherapie und Nuklearmedizin) und weitere Formulare.

Bitte beachten Sie, dass ein mit Hilfe des online-gestützten Verfahrens gestellter Antrag erst dann als gestellt gilt, wenn das Antragsformular ausgedruckt und unterschrieben bei der Ärztekammer Berlin eingegangen ist. Die erforderlichen Unterlagen sind beizufügen.

Um eine Fachkundebescheinigung zu erhalten, verwenden Sie bitte die hinterlegten Anträge.

Welche Nachweise benötige ich zum Erwerb der Fachkunde?

Röntgendiagnostik

  • Teilnahmebestätigung über Kenntnis-, Grund- und Spezialkurs(en) im Strahlenschutz im Original sowie
  • der Sachkundezeiten und Untersuchungszahlen, bestätigt durch ein Sachkundezeugnis (Original)
  • ggf. Bescheinigungen über Aktualisierungskurse

Strahlentherapie und Nuklearmedizin

  • Teilnahmebestätigung über Grund- und jeweiligen Spezialkurs im Strahlenschutz im Original sowie
  • der Sachkundezeiten und Anwendungszahlen, bestätigt durch ein Sachkundezeugnis (Original)
  • ggf. Bescheinigungen über Aktualisierungskurse
  • erfolgreiche Teilnahme an einem Fachgespräch

Ableistung der Kurse und Gültigkeitsdauer

Die Kurse sind aufeinander aufbauend zu absolvieren. 

Bitte beachten Sie: Die Kursteilnahme darf insgesamt nicht länger als 5 Jahre  zurückliegen.

Gebühren

Welche Gebühren entstehen bei der Beantragung einer Fachkunde?

Der Erwerb der Fachkunde „Notfalldiagnostik“ ist gebührenfrei. Die Gebühr für alle anderen Fachkunden ohne Fachgespräch beträgt 100 Euro.

Bei Erwerb einer Fachkunde mit Fachgespräch wird eine Bearbeitungsgebühr von 200 Euro erhoben. Sie erhalten während der Bearbeitungszeit einen Gebühren­bescheid. Grundlage hierzu ist die Gebührenordnung der Ärztekammer Berlin.

Kontakt

Fachkunde RöV/StrlSchV

Abteilung 1 - Weiterbildung / Ärztliche Berufsausübung

Katja Böhlendorff

Waltraud Georg

Ärztin

Andrea Weigelt