Aufstiegsqualifikation für medizinisches Assistenzpersonal

Aktuelle Prüfungstermine

Schriftlicher Teil

Winter 2021 Dienstag, 30.11.2021
Anmeldefrist Freitag, 08.10.2021

Praktisch-mündlicher Teil

Frühjahr 2021 Mittwoch, 02.03.2022 und Freitag, 04.03.2022
Ausgabe der Präsentations-themen Dienstag, 18.01.2022 und Donnerstag, 20.01.2022
Anmeldefrist Mittwoch, 15.12.2021

Prüfungsordnung

für die Durchführung von Fortbildungsprüfungen zur Fachwirtin / zum Fachwirt für ambulante medizinische Versorgung der Ärztekammer Berlin

Fortbildung

Fachwirt:in für ambulante medizinische Versorgung

Die Aufstiegsfortbildung Fachwirt:in für ambulante medizinische Versorgung qualifiziert medizinisches Assistenzpersonal auf hohem Niveau in den Bereichen Praxismanagement, Praxiskoordination und Medizin. 

Fachwirt:innen sollen als führende Kraft im Team der niedergelassenen Ärzt:innen oder anderer ambulanter medizinischer Einrichtungen anspruchsvolle und/oder spezialisierte Aufgaben in den Bereichen Medizin, Patientenbegleitung und Koordination sowie Praxisführung wahrnehmen.

Die Fortbildung ermöglicht es den Teilnehmenden, die berufliche Handlungsfähigkeit zu erweitern und beruflich aufzusteigen. Fachwirt:innen managen eigenständig Aufgabenbereiche im Praxisalltag und entlasten so die Ärzt:innen.

Zeitlicher Umfang

420 Stunden (Pflichtteil 300 Stunden / medizinischer Wahlteil 120 Stunden)

Inhalte

Lern- und Arbeitsmethodik, Patientenbetreuung und Teamführung, Qualitätsmanagement, Durchführung der Ausbildung, Betriebswirtschaftliche Praxisführung, Informations- und Kommunikationstechnologien, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz, Risikopatient:innen und Notfallmanagement.

Der medizinische Schwerpunkt der Fortbildung richtet sich nach der Auswahl des Qualifizierungslehrgangs, der als Wahlteil angerechnet wird. Die Aufstiegsfortbildung basiert auf einem Curriculum der Bundesärztekammer.

Pflichtteil

Der Pflichtteil der Fortbildung umfasst insgesamt 300 Stunden und gliedert sich in 8 Module à 40 bzw. 20 Stunden:

  • Modul 1: Lern- und Arbeitsmethodik (20 Stunden)
  • Modul 2: Patientenbetreuung und Teamführung (40 Stunden)
  • Modul 3: Qualitätsmanagement (40 Stunden)
  • Modul 4: Durchführung der Ausbildung (40 Stunden)
  • Modul 5: Betriebswirtschaftliche Praxisführung (40 Stunden)
  • Modul 6: Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien (40 Stunden)
  • Modul 7: Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz (40 Stunden)
  • Modul 8 Betreuung von Risikopatient:innen und Notfallmanagement (40 Stunden)

Wahlteil

Der Wahlteil umfasst mindestens 120 Stunden und dient dem Erwerb spezialisierender, fachspezifischer Qualifikation in einem ausgewählten medizinischen Bereich. 

Hier finden Sie die bei der Bundesärztekammer entwickelten Mustercurricula.

Kursangebot

Der Pflichtteil der Fortbildung wird in Berlin von der FREY Akademie GbR angeboten. Die Fortbildungsveranstaltung ist von der Ärztekammer Berlin anerkannt.

Prüfungen

Die Prüfung vor der Ärztekammer Berlin gliedert sich in einen schriftlichen und einen praktisch-mündlichen Teil.