Kammer

Die Ärztekammer Berlin

Die Ärztekammer Berlin ist die Berufsvertretung aller rund 34.000 Berliner Ärzt:innen. Sie hat den Status einer Körperschaft des öffentlichen Rechts (KdöR). Das heißt, sie übernimmt staatliche Aufgaben in Selbstverwaltung. Den Rahmen für die Tätigkeit der Kammer gibt das Berliner Heilberufekammergesetz vor; Aufsichtsbehörde ist die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung. 

Hauptamt

Aufgaben & Arbeitsbereiche

Die ehrenamtlich tätigen Ärzt:innen werden von rund 130 hauptamtlich Mitarbeitenden unterstützt. Sie kümmern sich unter der Leitung des Geschäftsführers um das Tagesgeschäft der Ärztekammer Berlin.

Mehr erfahren
Ehrenamt

Selbstverwaltung & Berufspolitik

Gemeinsam mit dem Hauptamt setzen rund 550 ehrenamtlich tätige Berliner Ärztinnen und Ärzte den gesetzlichen Auftrag zur ärztlichen Selbstverwaltung um und bestimmen gleichzeitig die Richtung der ärztlichen Berufspolitik mit.

Mehr erfahren

Delegiertenversammlung

Das "Parlament" der Berliner Ärzt:innen, die Delegiertenversammlung, trifft alle grundsätzlichen finanziellen, politischen und strukturellen Entscheidungen der Ärztekammer Berlin.

Vorstand

Der Vorstand der Ärztekammer Berlin führt die Geschäfte der Ärztekammer Berlin und vertritt die Kammer in der Öffentlichkeit. Er wird von der Delegiertenversammlung gewählt.

Vertreterversammlung

Das satzungsgebende Organ der Berliner Ärzteversorgung. Sie besteht aus zwölf Mitgliedern, die der Versorgungs­einrichtung und der Delegierten­versammlung der Ärztekammer Berlin angehören müssen.

Gremien, Einrichtungen und Arbeitskreise

Zur Unterstützung seiner Arbeit in Einzelfragen stehen dem Vorstand Ausschüsse, Arbeitskreise und Beauftragte zur Seite. Diese Gremien und Personen sind ehrenamtlich tätig.

Kommissionen

Neben den hauptamtlich arbeitenden Abteilungen der Ärztekammer Berlin gibt es mehrere Kommissionen zu speziellen Themen: die Ethik-Kommission und die Lebenspendekommission.

Tätigkeitsberichte & Statistik

Der jährliche Bericht über die Arbeit der Gremien und des Hauptamtes der Ärztekammer Berlin. Außerdem: die Statistik der Berliner Ärzt:innen.

Geschichte

Vom Brandenburgischen Medizinaledikt im Jahr 1685 über die Neugründung der Ärztekammer in Berlin/West in 1962 bis heute. 

Auszeichnungen

Auszeichnungen, Hintergründe und Preisträger:innen im Überlick. Vom Georg-Klemperer-Preis bis zum Berliner Gesundheitspreis. 

Anfahrt & Kontakt

Wie Sie die Ärztekammer Berlin mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Über unser Kontaktformular können Sie uns eine Nachricht senden.

Karriere

Die Kammer als Arbeitgeber

Sie interessieren sich für die Mitarbeit im Team der Ärztekammer Berlin? Der Bereich "Karriere" informiert über aktuelle Stellenangebote, Ausbildungsmöglichkeiten und alles, was bei der Bewerbung wichtig ist.

Mehr erfahren