Mitgliedschaft

Alles Wichtige zu An- und Abmeldung, Arztausweisen, Mitgliederportal & Mitgliedsbeitrag

Gebäude der Ärztekammer Berlin

Elektronischer Meldebogen

Sie können sich online bei der Ärztekammer Berlin anmelden – am besten über die elektronische Meldebogenplattform. 

Mitgliedschaft

Mitglieder der Ärztekammer Berlin sind alle Ärztinnen und Ärzte, die in Berlin ärztlich tätig sind oder ihren Wohnsitz in Berlin haben und keine ärztliche Tätigkeit ausüben. Jedes Kammermitglied ist dazu verpflichtet, sich bei der Ärztekammer anzumelden und ihr bestimmte persönliche Daten sowie die Art der Berufstätigkeit mitzuteilen. Diese Verpflichtung ergibt sich aus dem Berliner Heilberufekammergesetz und der Meldeordnung der Ärztekammer Berlin.

Während der Mitgliedschaft sind Änderungen der Meldedaten mitzuteilen, zum Beispiel Namensänderungen oder der Wechsel von Wohn- oder Dienstanschrift. Anmeldungen und Änderungsmitteilungen sind innerhalb eines Monats ab Beginn der Mitgliedschaft oder nach Eintritt der Änderung vorzunehmen.

Ärztliche Tätigkeit

Der Begriff der ärztlichen Tätigkeit schließt alle Tätigkeiten ein, bei denen Ärzt:innen ärztliche Fachkenntnisse anwenden oder mitverwenden sowie an- oder mitverwenden können. Ärztlich tätig sind daher nicht nur niedergelassene Ärzt:innen oder Klinikärzt:innen, die Heilkunde am Menschen ausüben, sondern zum Beispiel auch Klinikverwaltungsleitende, medizinische Lehrkräfte, Medizinjournalist:innen, Entwickler:innen medizinischer Software oder von Medizinprodukten, Ärzt:innen in der Pharmaindustrie oder Berater:innen von Kliniken oder anderen medizinischen Einrichtungen uvm. Bei Zweifeln wenden Sie sich gerne mit einer kurzen Tätigkeitsbeschreibung an uns.

Rund um Ihre Mitgliedschaft

Anmeldung

Wenn Sie Ärztin oder Arzt sind, in Berlin leben oder auch nur vorübergehend und gelegentlich ärztlich tätig sind, müssen Sie sich bei der Ärztekammer anmelden.

Änderungsmeldung & Abmeldung

Ihre Meldedaten haben sich geändert? Sie beenden Ihre ärztliche Tätigkeit oder wechseln in eine andere Landesärztekammer? Dann teilen Sie uns dies bitte mit.

Mitgliedsbeitrag

Die Ärztekammer Berlin finanziert sich ganz überwiegend über Beiträge ihrer Mitglieder und erhebt für die Erfüllung bestimmter Aufgaben Gebühren. Die Kammerbeiträge richten sich nach der Beitragsordnung sowie nach der jährlichen Beitragstabelle.

Arztausweis

Mitglieder der Ärztekammer Berlin erhalten auf Wunsch einen Arztausweis zur Vorlage in Apotheken oder bei Fortbildungs­veranstaltungen.

Elektronischer Arztausweis

Für die digitalen Anwendungen in der Telematikinfrastruktur benötigen Ärzt:innen verpflichtend einen elektronischen Arztausweis. Hier informieren und den Antragsprozess starten.

Freiwillige Mitgliedschaft

Endet Ihre gesetzliche Mitgliedschaft, können Sie eine freiwillige Mitgliedschaft bei der Ärztekammer Berlin beantragen.

Anträge & Formulare

Hier finden Sie alle Formulare und Anträge zur Mitgliedschaft im Überblick: zur Anmeldung, Änderungsmeldung und Abmeldung, um Barcodes zu bestellen oder den Arztausweis zu beantragen.

Kontakt

Sie haben noch Fragen rund um das Thema Mitgliedschaft? Dann rufen Sie uns gerne an!

Online-Services

Mitgliederportal

Sie möchten Ihre Meldeangelegenheiten online erledigen, einen Arztausweis bestellen, oder wissen, wie viele Fortbildungspunkte Sie gesammelt haben? Dies und mehr können Sie im Mitgliederportal der Ärztekammer Berlin. Jetzt registrieren!

Mehr erfahren
Ausgabe 08/2022

Mitgliederzeitschrift "Berliner Ärzt:innen"

Status quo: Zwei Jahre „Pakt für den Öffentlichen Gesundheitsdienst“

Vier Milliarden Euro wollte der Bund bis 2026 für mehr Personal und eine bessere Ausstattung im Öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGD) bereitstellen. Seit 2021 fließen die Mittel. Doch nun scheint das Förderprogramm ins Stocken zu geraten. Was hat es bisher gebracht und was muss noch passieren?

Weiterlesen
Cover der "Berliner Ärzt:innen", Ausgabe 09/2022