Ärztliche Fortbildung

Transplantationsbeauftragter Arzt

nach dem Curriculum der Bundesärztekammer in Kooperation zwischen der Ärztekammer Berlin und der Landesärztekammer Brandenburg sowie mit der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO)

Um den Willen von Patientinnen und Patienten am Lebensende bezüglich einer eventuellen Organspende umsetzen zu können, muss jede mögliche organspendende Person im Krankenhaus erkannt werden. Die Transplantationsbeauftragten sind Ansprechpersonen für das ärztliche und pflegerische Personal in allen Belangen der Organ- und Gewebespende. Im gesamten Prozess stellen sie – unabhängig von der jeweiligen Entscheidung für oder gegen eine Organspende – eine qualitativ hochwertige Betreuung der Angehörigen und der beteiligten professionellen Teams sicher.

Zur Wahrnehmung dieser Aufgaben müssen besondere medizinische, administrative und organisatorische Fertigkeiten ausgebildet und Kenntnisse zur Qualitätssicherung, Kommunikation sowie zu begleitenden juristischen und ethischen Themenbereichen vermittelt werden.

Nach erfolgreicher Teilnahme an allen Modulen der curricularen Fortbildung „Transplantationsbeauftragter Arzt“ sowie nach Begleitung einer Organspende inklusive Entnahme-Operation erhalten Mitglieder der Ärztekammer Berlin und der Landesärztekammer Brandenburg auf Antrag ein Zertifikat „Transplantationsbeauftragter Arzt“ gemäß Curriculum der Bundesärztekammer von ihrer jeweiligen Kammer.

Flyer Fortbildung „Feststellung des irreversiblen Hirnfunktionsausfalls“, Bestandteil Modul 1

Weitere Informationen

Veranstalter/Organisator

Ärztekammer Berlin in Kooperation mit der Landesärztekammer Brandenburg und der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO)

Wissenschaftliche Leitung

  • Prof. Dr. med. Schreiber und Prof. Dr. med. Brandt (Modul 1)
  • Prof. Dr. med. Pratschke und Dr. med. Bösebeck (Modul 2 + 3)

Downloads

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über die Anmeldeplattform für Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen der Ärztekammer Berlin an (Modul 2 und 3):

https://anmeldung-fb.aekb.de

Anmeldung für das Modul 1 per E-Mail an .

Termin-Details

Präsenz-Termine

  • Modul 1 (Potsdam):
    01.12.2022, 09:00–14:45 Uhr
  • Modul 2 (Berlin):
    24.10.2022, 09:00–17:45 Uhr
  • Modul 2 (Berlin):
    25.10.2022, 09:00–17:15 Uhr
  • Modul 3 (Berlin):
    26.10.2022, 09:00–16:15 Uhr

E-Learning

  • 26.09.2022–23.10.2022

Die Ärztekammer Berlin behält sich vor, die Veranstaltung je nach Pandemiesituation in ein Online-Format umzuwandeln.

Veranstaltungsort

Ärztekammer Berlin

Friedrichstraße 16
10969 Berlin

Fortbildungspunkte

40

Teilnahmeentgelt

  • 102,00 € (Modul 1 - Potsdam)
  • 460,00 € (Modul 2 und 3 - Berlin)

Kontakt

Organisation

Anica Simon
Sabrina Cholch-Beyaztas
T +49 30 408 06 - 12 08
E

Inhalte

Katharina Wentrup
T +49 30 408 06 - 14 05
E