Ärztliche Fortbildung
Interdisziplinäre Veranstaltungen

Wissenskontrolle zum Erwerb der Qualifikation zur fachgebundenen genetischen Beratung

nach dem Gendiagnostikgesetz

Eine Teilnahme an der Wissenskontrolle an den unten aufgeführten Terminen ist derzeit nur für Ärztinnen und Ärzte der Fachgebiete Allgemeinmedizin, Augenheilkunde, Chirurgie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Haut- und Geschlechtskrankheiten, Innere Medizin, Kinder- und Jugendmedizin, Laboratoriumsmedizin, Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie, Transfusionsmedizin sowie Urologie möglich. Die Möglichkeit, den theoretischen Teil der Qualifikation zur fachgebundenen genetischen Beratung durch bestandene Wissenskontrolle zu erwerben, besteht nur für Ärztinnen und Ärzte, die mindestens 5 Berufsjahre nach Anerkennung zur Fachärztin bzw. zum Facharzt nachweisen können.

Ein Auffrischungskurs als Vorbereitung auf die Wissenskontrolle zum Erwerb der Qualifikation zur fachgebundenen genetischen Beratung wird von der Ärztekammer Berlin nicht mehr angeboten. Kammermitglieder der Ärztekammer Berlin, die sich für die Teilnahme an einem Auffrischungskurs interessieren, können sich an die unten benannte Ansprechpartnerin wenden. Wir informieren Sie gern über Angebote anderer Landesärztekammern.

Bitte beachten Sie, dass Mitglieder der Ärztekammer Berlin zwar einen Auffrischungskurs bei einer anderen Landesärztekammer belegen können, die Wissenskontrolle zum Erwerb der Qualifikation zur fachgebundenen genetischen Beratung jedoch von der Ärztekammer Berlin abgenommen werden muss (siehe ergänzende Informationen).

Weitere Informationen

Veranstalter/Organisator

Ärztekammer Berlin

Anmeldung

Veranstaltungsort

Ärztekammer Berlin

Friedrichstraße 16
10969 Berlin

Teilnahmeentgelt

Kostenlos

Kontakt

Ansprechperson (Organisation)

Elke Höhne
T +49 30 408 06 - 14 02
E